Secret Fire 02: Die Entfesselten

Copyright by Oetinger

Autor: C.J. Daugherty
Seiten: 448
ISBN: 978-3789133404
Verlag: Oetinger

ACHTUNG! Rezension könnten Spoiler zu Band 1 enthalten!

Taylor und Sacha flüchten ins St. Wilfred College, an welchem Taylors Großvater gearbeitet hat. Dort versuchen sie, mit vereinten Kräften herauszufinden, wie man den Fluch brechen und somit Sachas Leben retten kann. Doch es gibt jemanden, der dies mit allen Mitteln verhindern möchte und deshalb das College angreift. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn es dauert nicht mehr lange bis zu Sachas 18.Geburtstag.

Zu allererst muss ich sagen, dass ich vom ersten Band einfach gefesselt war und ihn kaum aus der Hand legen konnte. Doch leider hat es bis zum Erscheinen des zweiten Bandes ein wenig gedauert, weshalb man so einiges wieder vergisst. Das war schon mal ein Problem für mich mit diesem Buch, denn es wird kaum etwas wieder aufgegriffen, weshalb man schon mal schwer in den zweiten Band hineinfindet. Mein anderes Problem war, dass ich es persönlich ziemlich langatmig fand. Ich habe das Buch immer wieder weggelegt, weil es mich diesmal einfach nicht fesseln konnte, was ich ziemlich schade finde. Ob es nun an mir liegt oder an der Geschichte, kann ich nicht wirklich festmachen. Doch leider kann mich der zweite Band von Secret Fire nicht überzeugen. Die Handlung an sich ist gut, aber irgendwie kommt man diesmal nicht zum Punkt. Da ich C.J. Daugherty als Autorin wirklich gut finde, war ich enttäuscht, werde mich aber sicher nicht abschrecken lassen, spätere Werke wieder zu lesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jugendroman, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s