Monday Club 2 – Der zweite Verrat

Copyright by Oetinger

Autor: Krystyna Kuhn
Seiten: 384
IBAN: 978-3789140624
Verlag: Oetinger

Für Faye wird nun alles immer unheimlicher und mysteriöser. Vor allem, als sie mitbekommt, dass ihre Tante sich mit jemandem über sie unterhält. Dabei geht es nicht unbedingt um Fayes Wohl. Darum ist nun Vorsicht geboten. Mit Hilfe von Luke, Ginger, Caleb und Josh versucht sie, die Geheimnisse zu lösen, denn es gibt so einige Krankenakten von ähnlichen Fällen wie ihrem, und alle betroffenen Personen sind entweder verschwunden oder verstorben. Faye muss nun auch um ihr Leben bangen und weiß eigentlich nicht, was der Monday Club im Schilde führt.

Nur eines ist sicher: er möchte ihre Gabe, aber was das genau ist, das muss sie selbst herausfinden.

Auch der zweite Band der Monday Club-Reihe lässt einen so richtig mitfiebern. Und dabei muss Faye so einiges durchmachen. Ich leide förmlich mit ihr, da sie nicht wirklich weiß, was mit ihr los ist und was der Monday Club von ihr will. Sie kann eigentlich keinem so wirklich trauen, da sie nicht weiß, wer so alles in die Sache verstrickt ist. Es werden immer mehr Fälle bekannt und es wird immer dramatischer. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil es so spannend war. Aber vor allem das letzte Drittel lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Es ist wirklich kaum zu durchschauen, wie sich diese Geschichte entwickelt. Da es sich hier um eine Trilogie handelt, endet dieses Buch mit einem bösen Cliffhanger, doch wie die Verlagsvorschau zeigt, müssen wir auf das Ende nur bis Herbst diesen Jahres warten.

5 Bookis

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Monday Club 2 – Der zweite Verrat

  1. karin schreibt:

    Huhu,

    habe es auch schon gelesen, deine Begeisterung kann ich leider nicht so recht teilen. Weil mir einfach zu wenig an neuen Infos über den Club usw. erhalten habe. Für meinen Geschmack eiert die Geschichte etwas…..

    Ja, das Cover ist schön, ja ich habe mit Faye mitgefiebert und das Ende war ein Hammer.
    Aber ……mir hat die Autorin da einfach nicht den Spannungsbogen weiter hochhalten können.

    Hoffe, dass es dann in Band 3 endlich Antworten gibt.

    LG..Karin..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s