Blogtour: Morgen ist ein neues Leben – Charismatisch

Nach dem wir gestern bei Annett ein echt tolles Interview lesen durften, möchte ich euch heute die drei Hauptcharaktere des Buches „Morgen ist ein neues Leben“ vorstellen, damit ihr schon einen kleinen Einblick bekommt, welche Personen euch in diesem schönen Roman erwarten.

Helena:

Sie ist eine hübsche Frau, gerade 40 geworden und steht mitten im Leben. Denn sie ist nicht nur eine bekannte Schönheitschirurgin, die in einer Realityshow Operationen durchführt, sondern sie hat auch seit 8 Jahren ihre eigene Schönheitsklinik, weshalb sie kaum freie Zeit hat. Verheiratet ist Helena mit Martin, einem erfolgreichen Steuerberater, der ihr jeden Wunsch von den Augen abliest und jeden Tag mit dem Essen zu Hause auf sie wartet, dennoch ist irgendwie aus ihrer Beziehung die Luft raus. Was auch daran liegen könnte, dass Martin sich nach einer Familie mit Kindern sehnt, aber Helena sich nicht wirklich dazu bereit fühlt, was sie ihrem Mann aber nicht sagen möchte. Als dann auch noch ihre Jugendliebe Michael auftaucht, wird sie völlig aus der Bahn geworfen. Da kommt das Geburtstagsgeschenk ihrer Familie und Freunde genau richtig: eine 3-wöchige Reise nach Malaysia – ganz alleine. Vielleicht kann sie dort nicht nur abschalten, sondern sich auch über ihre Gefühle klar werden.

Tanja:

Die fast 30jährige Tanja, hat es nicht sonderlich leicht in ihrem Leben. In der Schule war sie nie ein Ass und nun arbeitet sie als Kassiererin in einem Supermarkt, aber damit ist sie nicht zufrieden. Lieber möchte sie mit Tieren arbeiten, oder noch besser als Kosmetikerin, aber wegen ihres Übergewichts mit Kleidergröße 46 hat sie keinerlei Chancen, als solche zu arbeiten, da ein anderer Typ gesucht wird. Aber nicht nur sie selbst ist mit ihrem Leben und ihrem Aussehen unzufrieden, sondern auch ihre Großeltern, bei denen sie nach dem Tod ihrer Mutter aufgewachsen ist. Die beiden Ärzte hatten immer hohe Ansprüche an sie, denen sie nie gerecht geworden ist. Als Tanja dann eines Tages ein Gespräch zwischen den beiden mithört, welches darauf schließen lässt, dass ihre Mutter immer noch lebt, bricht ihr gesamtes Leben in sich zusammen und sie begibt sich auf eine Reise, um endlich herauszufinden, wer sie wirklich ist.

Valentina:
Valentina lebt in Malaysia und betreibt dort eine Tierarztpraxis. Zu ihrem Leidwesen hat sie dort aber meist verwaiste und vor allem verwahrloste bzw. misshandelte Tiere, welche sie zu pflegen und neu zu vermitteln versucht. Da ihr nur wenig finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, überlegt sie schweren Herzens, ihren Ex-Mann Jonathan um Geld für eine Klimaanlage zu bitten. Dieser ist zwar neu verheiratet und hat mit seiner jungen Frau zwei Kinder, hat aber eine Affäre mit Valentina, da die beiden nicht wirklich voneinander loskommen. Nach einem schönen Abend mit Jonathan möchte Valentina in der Klinik nochmal nach dem Rechten sehen, hat aber auf dem Nachhauseweg einen schweren Autounfall, wodurch sie ins Koma fällt. In dieser Zeit kommen so ein paar Geheimnisse, die ihr schwer zu schaffen machen, ans Licht.

 

Das waren nun die drei Hauptpersonen dieses Buches. Nun frag ich euch, mit welcher der drei Frauen könnt ihr euch am meisten identifizieren und natürlich auch warum bzw. warum nicht, wenn keine zu euch passt. (Für die männlichen Teilnehmer: Welche der drei Damen würde euch interessieren? 😉 )

Unter allen, die bei der Blogtour einen aussagekräftigen Kommentar hinterlassen, werden folgende Preise verlost.

Gewinne:

  1. Preis: Taschenbuch „Morgen ist ein neues Leben“ incl. Malaysia Stoffhülle & incl. Lesezeichen aus Malaysia Stoff

2.-5. Preis: je ein Taschenbuch „Morgen ist ein neues Leben“ incl. Lesezeichen aus Malaysia Stoff

Bitte lest euch die Teilnahmebedingungen durch, denn mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit diesen einverstanden.

Morgen dürft ihr euch auf einen Beitrag zum Thema „Familienbande“ bei
Ramona von Kielfeder freuen. Schaut doch vorbei!

Und hier nochmal alle Blogtourstationen:

12.9. Absolut Ausdruckstark

Dani von www.lesemonsterchens-buchstabenzauber.blogspot.de

13.9.  Intensiv

Annett von www.reading-books.de

14.9.  Charismatisch

Ramona von schmoekereck.wordpress.com

15.9. Familienbande

Ramona von www.kielfeder-blog.de

16.9. Entscheidungen

Manja von www.manjasbuchregal.de

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Blogtour: Morgen ist ein neues Leben – Charismatisch

  1. Nik75 schreibt:

    Am ehesten könnte ich mich mit Tanja idendifizieren zumindest vom Gewicht her. Da ich aber nicht im Verkauf arbeite und auch mit Kosmetik nichts am Hut habe kann ich ihre Wünsche nicht so nachvollziehen. Auch habe ich keine Eltern bzw. Großeltern die beruflich was anderes von mir wollten. Wenn ich aber erfahren würde, dass meine totgeglaubte Mutter noch lebt, würde ich mich sofort auf die Suche nach ihr machen.
    Die Hauptcharaktere sind drei wirklich interessante Frauen. Da bekommt man gleich noch mehr Lust das Buch zu lesen. Danke für deinen schönen Beitrag.
    Lg Nicole

  2. Katharina P. schreibt:

    Einen schönen Guten Morgen und vielen Dank für die Charaktervorstellung 🙂

    Alle drei Frauen haben etwas interessantes an sich und sind aber auch einfach grundverschieden. Ich könnte mich jetzt jedoch noch mit keiner von ihnen identifizieren. Tanja und ich sind uns überhaupt nicht ähnlich und ich kann sie noch nicht so gut verstehen. Helena ist eine Karriere-Frau, auch das bin ich nicht 😉 Ich arbeite zwar sehr viel, aber Kinder gehören irgendwann definitiv in mein Leben (als Erzieherin auch jetzt schon ;-)).
    Am ehesten würde ich mich wohl mit Valentina identifizieren. Dennoch kann ich das mit ihrem Ex und ihr auch nicht ganz nachvollziehen. Ich glaube ich müsste mich noch ein wenig mehr reinlesen, um die drei Frauen besser kennen zu lernen. Aber für mich ist das Identifizieren mit den Charakteren überhaupt nicht wichtig, ich kann mich meist gut auch so in sie hineinversetzen.

    Liebe Grüße
    Katharina

  3. Agnes schreibt:

    Guten Morgen, ich schwanke zwischen Helena und Valentina. Helena, weil ich ebenfalls viel arbeite & meine Karriere voran treiben möchte, allerdings schließe ich Kinder nicht aus. Valentina ist mir sehr sympathisch, weil sie sich um die Tiere kümmert. Ich liebe Tiere und bewundere Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben Tieren zu helfen. Das sie allerdings eine Affäre mit ihrem Ex hat finde ich nicht allzu berauschend.

  4. Katis-Buecherwelt schreibt:

    Hallo,
    eine schöne Charaktervorstellung, lieben Dank dafür.
    Ich finde mich in Tanja ein klein wenig wieder. Meine Eltern leben noch, doch vom Alter her und ihr Wunsch etwas anderes beruflich machen zu wollen und es dennoch nicht klappt, dass kenne ich nur zu gut. Und würde ich erfahren, dass meine todgeglaube Mutter lebt, ich würde mich sofort auf die Reise begeben, auch wenn eine Menge Angst dabei sein wird. Man weiß ja nicht, was einen erwartet, ob man das zu hören bekommt, was man gerne hätte. Ein solches aufeinander treffen hat auch seine schmerzhaften Seiten.

    Liebe Grüße
    Kati
    (Katis-Buecherwelt@outlook.de)

  5. Huhu,

    ein sehr schöner Beitrag und die drei Frauen sind mir irgendwie alle sympathisch.
    Mit welcher ich mich am meisten Identifiziere? Mhm… schwer zu sagen.
    Denke am ehesten mit Valentina. Warum? Ich habe auch ein riesen Herz für Tiere und würde alles in Bewegung setzen um ihnen zu helfen. Eine Affäre mit meinem Ex könnte ich mir jedoch absolut nicht vorstellen, denn ich finde, dass dies nur noch mehr Ärger mit sich bringt. Einmal aus immer aus ist daher meine Divise. Aber ansonsten hat sie viele Charakterzüge, die ich an mir selbst beobachten kann.

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

  6. Daniela Schiebeck schreibt:

    Ich kann mich am meisten mit Valentina indentifizieren, weil ich auch sehr tierlieb bin und mir ihr Charakter am meisten zusagt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  7. Lese_gerne schreibt:

    Ich würde sagen, dass Valentina am ehesten mir ähneln würde. Ich bin auch sehr tierlieb und habe auch schon einige Besitzerlose Katzen in meinem Leben aufgenommen, die noch ein paar schöne Jahre bei mir erleben durften. Nur eine Affäre wie sie würde ich mit einem früheren Lebenspartner nie eingehen. Da würde ich sagen: Aus den Augen aus dem Sinn.

  8. Curin schreibt:

    Ich kann mich am besten mit Tanja identifizieren. Oft auch gerade in meiner Schulzeit hatte ich auch Probleme den Ansprüchen der anderen gerecht zu werden. Besonders die Lehrer und meine Eltern waren oft unzufrieden mit mir. Ähnlich wie Tanja bin ich auch damals nicht mit meinem Äußeren zufrieden gewesen und hatte gerade unter meinen Mitschülern das Gefühl, dass innere Werte nur halb so wichtig wie gutes Aussehen ist.
    Heute hat sich das aber bei mir geändert 🙂

    Lg Curin (curin@hotmail.de)

  9. Marina Mennewisch schreibt:

    Hallo!
    Toller Beitrag! Jetzt hat man einen noch besseren Überblick bzw.Eindruck!
    Ich finde in jeder der Drei Frauen etwas von mir wieder.
    Von Helena: Ich bin fast so alt wie Sie und meine Arbeit ist mir wichtig!Hab nur nicht so eine tolle Arbeit und auch keinen Mann der mir alle Wünsche von den Augen abliest.
    Ich habe einen Mann( nur mit den Wünschen ist das so eine Sache) und auch Kinder.Eine 3 wöchige Reise könnte ich gut gebrauchen.
    Von Tanja habe ich die Kleidergröße und eine recht schwere Vergangenheit.Früher hatten auch immer alle eine andere Vorstellung was ich machen sollte.Meine Cousinen waren immer besser,netter,anständiger usw.
    Von Valentina habe ich die Hilfsbereitschaft. Allerdings mache ich nichts für Tiere.Habe aber einige Ehrenämter und mache gerne etwas für andere Menschen.
    Ich denke ich finde Sie alle drei gut!!
    LG Marina Mennewisch

  10. Yvonne Rauchbach schreibt:

    Huhuuu,

    danke für die Vorstellung der 3 Protas 😀
    Hmmm, schwere Frage, vom Gewicht her wie Tanja, aber Valentina hilft Tieren, das könnte ich mir auch vorstellen. Ansonsten trifft keines ihrer Leben auf mich zu. Ich denke, ich bin ein Spezialfall, lachhhh.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

  11. Pingback: [Blogtour "Morgen ist ein neues Leben"] Familienbande | Kielfeder

  12. Uiii, ehrlich gesagt kann ich mich mit keiner der Frauen identifizieren, wohl aber mit jeder von ihnen ein Stück weit: Helena scheint nachdenklich zu sein, Tanja war keine gute Schülerin, hatte Träume,die sie nicht verwirklichen konnte und sie ist mit ihrem Leben nicht sehr zufrieden, und Valentina trauert alten Zeiten hinterher.

    Ich denke, dass ich doch am ehesten wie Tanja bin, auch bei mir läuft nicht immer alles nach Plan und ich würde oft gerne die Uhr zurückdrehen und einen anderen Weg einschlagen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

  13. Cassie Blatt schreibt:

    Mhm… ich kann mich weder mit Helena noch Tanja oder Valentina identifizieren. Auch wenn ich bei jeden auch eine Sache immer raus lesen konnte was bei mir auch zutrifft aber dass reicht für mich einfach nicht aus um mich mit einer wirklich identifizieren zu können.
    Dafür unterscheide ich mich dann doch immer zu sehr von den angegebenen Charaktern..

  14. Glitzerfee schreibt:

    Die drei Charaktere sind so unterschiedlich und alle total interessant. Da möchte ich sofort mehr von allen erfahren. Was für ein Unfall passiert ist und vor allem was für geheimnisse ans Licht kommen. Ob die drei was gemeinsam haben und sich im Buch finden werden oder alles einzelne Stränge sind. Ob Tanja ihre Mutter findet und sich ihren traum erfüllen wird was anderes zu machen. Tja, und die erfolgreiche Chirurgin, darin finde ich mich ein wenig wieder. Ich bin zwar nicht erfolgreich aber ich liebe meine Arbeit. Und was Kinder angeht bin ich mir auch noch nicht so sicher ;-). Ansonsten ist aber nichts, was ähnlich ist.
    Ich bin jedenfalls gespannt was man als Leser erfahren wird.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  15. SaBine K. schreibt:

    Hallo,

    ich finde alle 3 Charaktere sehr interessant, aber mit keinem der 3 habe ich eine Gemeinsamkeit gefunden. Aber das könnte sich nach dem lesen ja ändern 🙂

    Liebe Grüße
    SaBine

  16. Margareta Gebhardt schreibt:

    Hallo ,

    Ich denke am ehesten wäre Valentina aber nur wegen Tieren
    weil ich gern mag und habe 3 Katzen gehabt und auch helfe gern
    ehrenamtlich in der Bücherei .

    Liebe Grüße Margareta

  17. Katja schreibt:

    Hallo und vielen Dank für die schöne Blogtour! ich kann mich am ehesten mit Valentina identifizieren, denn auch ich war schon öfter „Pflegemami“ für Tier. Ich habe mir auch mal überlegt, Tierärztin zu werden, aber dann ist doch nichts draus geworden…
    Viele liebe Grüße
    Katja

  18. Steffi schreibt:

    Hi,

    auch wenn alle Frauen irgendwie interessant wirken, kann ich mich mit keiner von ihnen wirklich identifizieren. Dazu gehört für mich viel mehr.

    LG, Steffi

  19. Tiffi2000 schreibt:

    Hallo,

    ein sehr informativer Beitrag! Ich muss ehrlich gesagt mit keiner der Frauen identifizieren, da sie alle nicht wirklich ein Leben führen, das meinem ähnelt. Dennoch oder vielleicht auch gerade deswegen finde ich sie alle sehr interessant und würde gerne mehr über sie erfahren 😉

    LG

  20. verenajulia schreibt:

    Guten Abend,
    eine sehr interessante Frage. Erst einmal Danke für die Vorstellungen der Charaktere. Ich bin glaube ich keiner so richtig ähnlich, denn ich bin ein absoluter Familienmensch und bei allen dreien fehlen mir die Kinder, eine Familie. Alle wirken doch sehr unglücklich und unzufrieden. Das haben sie derzeit sicher mit mir gemein, aber daran versuch ich gerade was zu ändern. Bei manchen Sachen muss ich ein bisschen schmunzeln. Sie wirken auf jeden Fall alle sympathisch und ich würde schon gerne wissen, was sie in Malaysia erleben.
    Liebe Grüße, Verena.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s