Herz in Scherben

Copyright by Arena

Autor: Kathrin Lange
Seiten: 400
ISBN: 978-3401600055
Verlag: Arena

Achtung Spoiler, wenn man Band 1 nicht gelesen hat!

David und Juli haben in Boston ein neues Leben begonnen. Um die traumatischen Ereignisse zu verarbeiten, macht David erfolgreich eine Therapie. Doch dann kommt eine Geburtstagseinladung von seinem Vater. Juli möchte der Einladung eigentlich nicht nachkommen, aber David besteht darauf, nach Sorrow zurückzukehren. Anscheinend verheimlicht er ihr etwas. Und nicht nur das: Angeblich greift auch Madeleines Fluch wieder, und es wird prophezeit, dass die beiden nicht glücklich werden sollen, was so einige Ereignisse mit sich bringt.

Wie der erste Band, ist auch „Herz in Scherben“ ein absolutes Must-Read. Obwohl ich beim Lesen eigentlich zuerst der Meinung war, dass „Herz aus Glas“ ein Einzelband wäre, wurde ich kurz darauf ja eines Besseren belehrt und es handelt sich ja um eine Trilogie. Und ich bin einfach begeistert, denn dieser zweite Band führt die Geschichte einfach so superspannend weiter, dass man es kaum aus der Hand legen kann. Auch das Gänsehaut-Feeling bleibt bei dieser Fortsetzung nicht auf der Strecke. Denn es eröffnen sich neue Bereiche, über die man bisher überhaupt nicht nachgedacht hat und es gibt außerdem viele mystische Aspekte, die einen erschaudern lassen. Ich kann es kaum erwarten, bis endlich der dritte Band erscheint.

5 Bookis

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jugendroman, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Herz in Scherben

  1. Pingback: »Herz in Scherben 02« von Kathrin Lange | bloggervernetzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s