Herz aus Glas


Autor: Kathrin Lange
Seiten: 413
ISBN: 978-3401069784
Verlag: Arena

Charlie, Davids Verlobte, kam vor sechs Wochen ums Leben. Seitdem trauert David und lässt niemanden an sich heran. Aus diesem Grund bittet Davids Vater, ein Buchverleger, seinen Autor, ihn in Marthas Vineyard zu besuchen und seine Tochter Juli mitzubringen. Er hofft, dass diese sich ein wenig um David kümmern kann.
Juli übernimmt diesen „schweren“ Job und verbringt ihre Weihnachtsferien bei David, der sich wie ein Arschloch verhält. Aber nicht nur er macht Juli das Leben schwer. Irgendwas stimmt auf dieser Insel nicht. Sie fröstelt regelmäßig, als würde ein Geist um sie herum schleichen und die Angestellte von Davids Vater rät ihr, die Insel schnellstmöglich zu verlassen, da sie hier nie glücklich werden kann.
Juli möchte aber den Geheimnissen auf die Spur kommen und David helfen, seinen Schmerz zu überwinden. Doch leider begibt sie sich selbst dabei in große Gefahr.

Beim Lesen dieses Buches hatte ich von Anfang bis Ende Gänsehaut. Es ist so geschrieben, dass man sich richtig ins Geschehen hineinversetzt fühlt. Und wenn man das Buch beiseite legt, schaut man gerne mal über die Schulter, um zu sehen, ob alles ok ist. Man ist regelrecht gefangen in der Geschichte und kann sich kaum losreißen bzw. aufhören, darüber nachzudenken. Man leidet nicht nur mit David, der den Verlust seiner Verlobten noch nicht verkraftet hat, sondern auch mit Juli, die Davids Launen aushalten muss und nicht immer versteht, was wirklich in ihm vorgeht. Man möchte immer nur weiterlesen, damit endlich die Geheimnisse gelüftet werden. Ist man jedoch am Ende angelangt, findet man es schade, dass es nun vorbei ist. „Herz aus Glas“ ist also wirklich ein richtig gutes Buch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s