Die Sache mit meiner Schwester

Autor: Anne Hertz
Seiten: 332
ISBN: 978-3866123632
Verlag: Pendo

 Nele Krüger und Heike Bachmann: zwei Schwester, grundverschieden,  aber zusammen das Autorenpseudonym Sanne Gold. In der Öffentlichkeit zeigen sie sich als die geliebten Schwestern, die zusammen ihre Bücher schreiben, in Wirklichkeit reden sie kaum ein Wort miteinander und ein Ghostwriter verfasst ihre Romane. Bis eines Tages ihr Geheimnis auf nicht schmeichelhafte Art und Weise auffliegt und sich dadurch dramatische Folgen ergeben. Da lernt Nele, wie wichtig ihre Schwester und auch ihre Familie für sie ist und beginnt ein vollkommen neues Leben.

Dies war mein erster Anne Hertz-Roman und ich muss einfach sagen:
Es wird nicht mein Letzter sein.
Ich war gepackt von der ersten bis zur letzten Seite und wenn ich ein Buch von über 300 Seiten innerhalb von 3 Tagen durchkriege, dann soll das was heißen. Der Roman hat eine tolle Sprache und eine wundervolle Handlung, man ist mitten im Geschehen und möchte so gern den einen oder anderen, der sich nicht richtig benimmt, einfach nur anschreien, weil man so wütend auf denjenigen ist, der beinahe wirklich vor einem steht. Ich finde diesen Roman einfach voll gelungen und empfehle jedem, ihn zu lesen, denn ihr werdet begeistert sein!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s