Darkest Powers – Schattenstunde

Autor: Kelley Armstrong
Seiten: 407
ISBN: 978-3426507803
Verlag: Droemer Knaur

Chloe ist 15 Jahre alt und beginnt plötzlich in der Schule einen Geist zu sehen. Dabei gerät sie so aus der Fassung, dass sie um sich schlägt und daraufhin in ein Heim für psychisch auffällige Jugendliche, Lyle House, kommt. Doch die anderen Jugendlichen dort, scheinen wie sie nicht psychisch auffällig, sondern paranormal zu sein. Es versteckt sich also ein Geheimnis hinter Lyle House, welchem die Jugendlichen auf die Schliche kommen wollen, doch dies scheint ein sehr gefährliches Abenteuer zu werden.

Dieses Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann es kaum aus der Hand legen. Es ist aus der Perspektive von Chloe geschrieben und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen, vor allem ihre Ängste und ihre Verzweiflung sind stark zu spüren. Man möchte manchmal nur ausrasten, wenn man manchen Personen begegnet.
Der Roman ist einfach sehr gelungen, mit einem Nachteil: Man sollte Band 2 schon zu Hause haben, denn es endet mit einem Cliffhanger und macht möchte einfach nur noch wissen wie es weitergeht!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s