Ein himmlischer Weihnachtshund

Autor: Petra Schier
Seiten:  144
ISBN: 3352008493
Verlag: Ruetten & Loening

Beim Renovieren findet Santa Claus einen Wunschzettel des kleinen Michael, der sich nach dem Umzug seiner besten Freundin total einsam fühlt und sich deshalb einen Hund wünscht. Doch leider ist dieser Wunschzettel 20 Jahre alt und Santa hat ein unglaublich schreckliches Gewissen. Aus diesem Grund kundschaftet der Weihnachtsmann Michaels Leben aus, und ist der Meinung, dass ein Hund den jungen Mann glücklicher machen könnte und vielleicht findet er sogar seine beste Freundin Fiona wieder. Doch dies scheint einfacher gedacht als getan, denn Santa hat nicht mit Michaels Verlobter gerechnet.

Petra Schier hat mit „Ein himmlischer Weihnachtshund“ einen wundervollen und romantischen Weihnachtsroman geschrieben, den man einfach nicht aus der Hand legen möchte. Sie schafft es mit der richtigen Portion Charme, Witz und Romantik, den Leser zu fesseln und ihn in die kleine chaotische Welt von Michael und Fiona zu entführen. Für mich war es eine wundervolle Einstimmung auf das Weihnachtsfest und ich freue mich schon, wenn es bald wieder so einen Roman von Petra Schier gibt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Liebesroman, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s