Ein unmoralisches Sonderangebot (Hörbuch)

Autor: Kerstin Gier
Sprecher: Irina von Bentheim
Dauer: 4 Std. 28 min.
Verlag: Lübbe Audio

Hörprobe unter:
Kerstin Gier – Ein unmoralisches Sonderangebot

Du hast zwar deine eigene Gärtnerei, aber die bringt leider nicht so viel reinbringt,  wie du reinsteckst. Außerdem lebst du in einem Haus, die von allen nur die „Ruine“ genannt wird. Und genau in diesem Augenblick bekommst du von deinem Schwiegervater das Angebot, dass dein Mann und du 1 Million bekommt, wenn du für ein halbes Jahr zu deinem Schwager ziehst und deine Schwägerin in dieser Zeit zu deinem Mann. Dieses unmoralische Sonderangebot muss man doch einfach annehmen, oder?

Auch Olivia ist dieser Meinung, denn schließlich ist ihre Ehe stark und fest genug, um ein halbes Jahr locker durchzustehen. Außerdem sieht man sich ja noch in der Arbeit. Aber was ist, wenn die Schwägerin besonders attraktiv ist und der eigene Ehemann noch mehr auf sein Äußeres achtet. War es vielleicht doch die falsche Entscheidung?

Zuerst denkt man sich, wie kommt ein alter Mann auf diese unmögliche Idee von seinen Söhnen zu verlangen, ihre Frauen für ein halbes Jahr zu tauschen. Und dafür auch noch 2 Millionen zu investieren. Aber je mehr sich seine Kinder darauf einlassen, desto amüsanter wird die Geschichte. Durch Irina von Bentheim, die deutsche Stimme von Sex and the City- Star Sarah Jessica Parker, wird die Geschichte so real, weil man sofort ein Bild im Kopf hat. Man kann sich richtig hinein fühlen und verspürt ebenso die Eifersucht wie Olivia sie fühlt. Für mich war es wieder ein sehr schöner und entspannender Roman, genauso wie ich es von Kerstin Gier kenne.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Frauenroman, Hörbuch, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s