Für jede Lösung ein Problem (Hörbuch)

Autor: Kerstin Gier
Sprecher: Josefine Preuß
Dauer: 4 Std. 01 min.
Verlag: Lübbe Audio

Probe hören unter:
Kerstin Gier – Für jede Lösung ein Problem

 Sich das Leben zu nehmen ist gar nicht so einfach, wie man sich das immer vorstellt. Denn Gerri möchte nicht mehr leben. Bei ihrer Familie ist sie das schwarze Schaf, weil sie Single und „nur“ Groschenromanautorin ist und dann wird ihr auch noch dieser Job gekündigt. Als ihre Mutter ihr dann Schlaftabletten zum Entsorgen mitgibt, sieht Gerri ihre Chance und schreibt ein paar Abschiedsbriefe, die sie per Post auf die Reise schickt. Nur was macht man, wenn der Selbstmordversuch schief läuft, aber alle Briefe schon bei ihren Adressaten sind? Und sie nun noch weniger geliebt wird als zuvor? Das ist gar nicht so einfach!

 Eigentlich ist es gar nicht so angenehm, sich mit jemanden auseinanderzusetzen, der sich umbringen möchte. Da ich aber vom Klappentext wusste, dass dieser Versuch schief geht, hab ich mich trotzdem darauf eingelassen. Gerri ist eine sehr liebenswerte Persönlichkeit und man kann eigentlich gar nicht verstehen, warum sie sich umbringen möchte. Aber durch ihren Job und ihrer Familie kommt Gerri in irrwitzige Situationen, bei denen man sich schlapp lacht. Auch die Stimme von Josefine Preuß unterstreicht die Geschichte und gibt ihr das gewisse Etwas.

Für mich persönlich war es zwar nicht der beste Roman von Kerstin Gier, aber ich bin doch froh, ihn gehört zu haben. Und ich lege es jedem Fan ans Herz, es anzuhören.

Vielen Dank an

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Frauenroman, Hörbuch, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s