Schluss mit lustig!

Autor: Gabriella Engelmann
Seiten: 240
Verlag: rororo
ISBN: 3499215764

July-Sadie ist eine Pessimistin wie sie im Buche steht. Dies lässt sie auch in ihrem Blog aus, wodurch sie viele Fans gesammelt hat. Ihre beste Freundin und Mitbewohnerin Mona versucht sie immer wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen und ihr ebenso gut zu zureden, sie mit Sören ihren Ex-Freund zu versöhnen, da dieser doch ein so netter Kerl ist. July ist davon gar nicht begeistert und stürzt sich lieber in ihre Arbeit und ihr Hobby Theaterstücke und Kinofilme zu beurteilen.
Doch auf dem Nachhauseweg geschieht ein Unglück: July wird von einem Unbekannten mit einer Flasche niedergeschlagen und landet im Krankenhaus, wo sie von Tobias Merten behandelt wird. Aber was ist plötzlich mit ihr los, sie ist auf einmal so unglaublich optimistisch und möchte ihr Leben genießen und sich daran erfreuen. Doch leider ist nicht der Meinung, dass die „neue“ July besser ist und das reale Leben nimmt seinen Lauf.

Dieser Roman ist sehr schön und einfach geschrieben, wodurch man schnell in das Geschehen hinein kommt und mit July ihre „neue“ Welt kennenlernt. Ich fühlte mich sehr wohl mit ihrer Art und Handlungsweise und konnte mich auch sehr gut in sie hinein fühlen, sei es im beruflichen oder privaten Sinne.
Manche Sachen kamen mir auch oft sehr bekannt vor, weil ich manchmal auch so bin wie July. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir beide alterstechnisch nicht so weit auseinander liegen.
Für mich war das Buch eine tolle Urlaubslektüre, denn Gabriella Engelmann ist mit „Schluss mit lustig!“ wieder ein wunderschöner und humorvoller Roman gelungen. Ich will mehr davon!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jugendroman, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s